Die Toröffnerin

Durch das Tor

Photo: Bibbie Friman Awakening Photographer

 

„Jede Erscheinung auf Erden ist ein Gleichnis,
und jedes Gleichnis ist ein offenes Tor,
durch welches die Seele, wenn sie bereit ist,
in das Innere der Welt zu gehen vermag,
wo du und ich,
Tag und Nacht,
alle eines sind.
Jedem Menschen tritt hier und dort
in seinem Leben das geöffnete Tor in den Weg…
Wenige freilich gehen durch das Tor
und geben den schönen Schein dahin
für die geahnte Wirklichkeit des Inneren.“

(Hermann Hesse – aus „Iris“)

Die geöffneten Tore im Leben wahrzunehmen und durch sie hindurchzugehen trotz schlotternder Knie vor dem Unbekannten…
weil du tief im Inneren weißt, das ist dein Weg…

Anderen Menschen ein Tor auf- und bewusst zu machen ist meine Bestimmung, die ein Göttinnen-Dienst ist, welchen ich in Dankbarkeit erfülle.

Die, die Tore öffnet…

dafür bin ich da, mit dir, und warte bis du bereit bist,

nur hindurchgehen, das musst du selbst.

 

Herzlicht Nora

 

Gedicht, Poesie, UncategorizedPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.