Über mich

 

ns

Nora Yemonya

Mein Massage- und Berührungsweg begann 1988 mit einer klassischen medizinischen Massageausbildung.

Schon nach kurzer Zeit war ich auf der Suche nach mehr Ganzheitlichkeit und so kamen über die Jahre mehr Entdeckungen, Wege, Erfahrungen dazu, so dass ich heute mit jedem Bereich des Körpers und dem Menschen als ganzheitlichem Wesen arbeiten kann.

Es ist mir eine große Freude, Menschen auf einem Teil ihres Weges zu begleiten und ihnen eine Tür zu öffnen, durch die sie selbständig gehen und freier wieder heraustreten können.

 

Einige meiner Stationen:

  • Kosmetikerin
  • staatl. geprüfte Masseurin
  • Shiatsu-Praktikerin (GSD)
  • Fußreflexzonenmassage
  • Manuelle Lymphdrainage/KPE
  • Touch for health, Reiki, Dorn- und Breussmethode, Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Astrodrama, Holotropes Atmen, Meditationen, Schamanisches Reisen, Reisen in die andere Wirklichkeit – Ekstatische Trance und rituelle Körperhaltungen, Ultramind-Methode, Enneagramm, 5 Rhythmen Tanz u.a.
  • Das heilende Gespäch (gewaltfreie Kommunikation)
  • Visionäre Craniosacralarbeit bei Hugh Milne (Milne-Institut)
  • Hot Stone Massage, Kräuterstempelmassage
  • Myofascial Release
  • Physiotaping

Vor einigen Jahren spürte ich sehr deutlich, welch großes Potential und Energie im Becken wohnt – die sexuelle Kraft und Ursprungsenergie –  und entschloss mich, auf diesen weiteren Weg zu gehen.

Ausbildung in sinnlichen Massagen und zum Thema Weiblichkeit:

  • 2008 Tantra-Ritual-Massage bei Nhanga Grunow
  • 2009 Tao-Massage bei Nhanga Grunow
  • 2009 Yoni-Massage bei Michaela Riedl und Gitta Arntzen, AnandaWave
  • 2010 Ausbildungszyklus „Lotusweg“ für Yoni-, Beckenboden- und Analmassage bei Mayonah Roza Bliss und K.Ruby
  • 2012 Awakening Women Frauentempelgruppentraining mit Chameli Ardagh

 

Comments are closed.